[gehört] Never Knowing

never knowing
Wow, wieder ein geniales Buch von Chevy Stevens, das erste Buch „Still Missing“ fand ich schon super klasse und war damals schon begeistert. Auch wenn sich die Cover, warum immer, sehr sehr ähnlich sehen, sind es zwei getrennte Geschichten, die nichts miteinander zu tun haben. Ich knabbere noch ein bisschen an der Story, das war aber beim ersten Buch nicht anders. Der Protagonistin Sara hätte ich des öfteren gerne gesagt, das sie mehr Initiative ergreifen muss – ich hätte in Ihrer Situation ganz anders reagiert und Ellie, Ihre Tochter, tat mir des öfteren leid, ich weiß nicht ob ich mich in Ihrer Situation am Telefon anders verhalten hätte, aber sie tat mir leid mit ihren 6 Jahren. Gegen Mitte/Ende des Buches, war es aber ihr ganzes Verhalten meiner Meinung nach top. Das Ende der Geschichte überrascht mal wieder mit einem ?!? Ende womit man nicht gerechnet hätte, wobei ich zugegebenermaßen etwas traurig bin was den Serienkiller angeht – hatte das auch jemand und kann mich verstehen?

Wer also Still Missing – Kein Entkommen gelesen hat, dem kann ich das Buch nur empfehlen und ans Herz legen – kauft es Euch, ihr werdet es nicht bereuen.

„In mir fließt das Blut eines Mörders. Ich habe Angst. Vor ihm. Und vor mir.“
Seine Eltern kann sich niemand aussuchen. Aber was, wenn dein Vater ein gesuchter Serienkiller ist? Atemlos verstörend von tief innen heraus: der neue abgründige Thriller von NY-Times-Bestsellerautorin Chevy Stevens.
Kurz vor ihrer Hochzeit erfährt die adoptierte Sara etwas Unfassbares: Ihr leiblicher Vater ist ein berüchtigter Serienkiller. Seit über 30 Jahren geht er jeden Sommer auf die Jagd nach Frauen. Er ist einer der meistgesuchten Verbrecher des Landes. Mit Hilfe der Therapeutin Nadine aus Still Missing versucht Sara, mit ihren Ängsten fertigzuwerden: Hat sie mehr von ihrem Vater geerbt, als sie sich eingestehen will? Doch bald wird klar, dass es Schlimmeres gibt, als herauszufinden, dass dein Vater ein Serienkiller ist nämlich dass er Teil deines Lebens werden wil.

» Leseprobe
» Hörprobe
» Videorezension

Audio CD: 6 CD’s (412 Minuten)
Verlag: Argon Verlag (4. Oktober 2011)
ISBN-10: 3839811260
Sprache: Deutsch
Gesprochen von: Laura Maire
Amazon: Buch kaufen

Bewertung
Bewertung-6-naschblog-stern

4 Gedanken zu „[gehört] Never Knowing

  1. Ich quäle mich ja noch durch das erste Buch. Finde das ziemlich öde. Ein endloser Monolog und null Spannung, da die Tat ja schon vorbei ist. Hab das hier aber auch schon und hoffe, das ist besser.

    1. Komisch, kann ich nicht nachvollziehen, ich hab gehibbelt ohne Ende und es an einem Tag durchgelesen, weil ich es nicht aus der Hand legen konnte! Eins der besten Bücher was ich bis dato gelesen hatte, so gehen die Meinungen auseinander.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *