Torte aus Tortenstücke basteln

Die nachfolgende Idee habe ich bei jemanden aus meinem Forum gesehen und fand sie total schön, so das ich gleich beschlossen habe, besagte Torte für den Geburtstag meiner 4-jährigen Tochter zu basteln. Man braucht schon etwas an Zeit um eine fertige Torte herzustellen, es ist also nicht mal eben etwas was schnell geht, dafür ist es aber leicht zu basteln. Man braucht dickeres Papier, ein Skalpell zum Schneiden, ein Lineal und eine Unterlage und natürlich noch die Vorlage. Ich habe die Vorlage auf das Papier gedruckt und die bedruckte Seite nach innen geknickt beim Basteln.

Messer  Lineal Pappe Tortenstück Pappe Tortenstück gefaltet Pappe Tortenstück kleben

12 Tortenstücke benötigt man für eine fertige Torte. Sobald man die einzelnen Stücke geklebt hat kann man sie auf eine Kuchenplatte legen, ich habe die einzelnen Stücke seitlich noch mit doppelseitigem Klebestreifen fixiert, damit sie nicht dauernd hin und her rutschen beim Transportieren. Man muss schauen wie man dann ggf noch seine Tortenstücke schmückt, dann sollte man sie vor doch nicht nicht seitlich fixieren.

Torte Pappe Pappe Torte

Und so sah unsere fertige Torte aus. Ich hatte 12 Kleinigkeiten gekauft uns sie in die einzelnen Tortenstücke gelegt. Die Kuchenkerzen habe ich drauf geklebt, man kann aber auch Geldscheine rollen und diese als Kerzen verwenden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Hier könnt ihr die Datei noch herunterladen wenn ihr die Torte nachbasteln wollt. Die Datei und die Idee stammen nicht von mir sondern von http://www.victorineoriginals.com.

Tortenstück Vorlage Download

Habt ihr schon diese Torte selbst gebastelt, dann zeigt doch mal Eure fertigen Torten? Oder falls ihr sie jetzt nachbastelt würden mich Eure Ergebnisse auch interessieren.

21 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Die Torte sieht aber schön aus! Ich glaube, die bastel ich nach. Meine Freundin heiratet im Juni und ich brauch noch ne schöne Idee!

    Du hast ein neues Theme – gefällt mri! Ich hab auch schon überlegt wegen dem Potu-dingsbums, aber ich konnte mir das für meinen Blog nicht so gut vorstellen. Jetzt wo ichs bei dir sehe….. sieht gut aus, wirklich!

    • Ja die Torte in einer schönen Cremefarbe für eine Hochzeit, ist bestimmt eine schöne Idee.

      Danke für das kompliment, ich hatte es mir erst auf einem Testblog installiert und hin und her versucht, gerade gab es mir zu viele mit dem piha Theme, daher dachte ich, ich nehme etwas neues :D

      • Piha sieht man mittlerweile oft, das stimmt. Ich glaube ich warte mal ab, was Elmarstudios noch so rausbringt und entscheide mich dann ;-)
        Mich erdrückt das braun etwas, aber es passt halt zum Elch. Könnte es ja heller machen, aber da weiß ich noch nicht so recht wie – nachher siehts dann aus wie Durchfall und das will ich ja auch nicht :-D

  2. Über das neue Theme bin ich vorhin auch gestolpert und hab mich gewundert, warum da auf einmal rechts was anderes steht :D

    Das sieht klasse aus, aber momentan habe ich gar keine Geduld dafür ;)

  3. Das ist ja wirklich eine klasse Idee und sieht super aus. Das muss ich mir merken ;) Gibt bestimmt nen Anlass wo ich das mal gebrauchen kann *lach*
    Und zu deinem neuen Design kann ich auch nur sagen, *SUPER*…zwar kurz gewöhnungsbedürftig, aber im endefekt echt klasse…bei dir macht es einfach immer wieder Spaß vorbeizugucken ;)

  4. das nenne ich eine geniale idee! und du hast die echt klasse umgesetzt! sieht richtig klasse aus!
    nun weiß ich auch was mein schwiegermonster zum geburtstag bekommt :D und in jedes stück kommt ein kleiner feigling rein :D

    und dein design ist toll! macht was her, aber ist immer noch nasch

  5. Sieht wirklich toll aus deine Torte. Wie lange hast du denn dafür gebraucht? Würde sie auch gern basteln, aber hab irgendwie nie Zeit. LG

    • Ich habe zwei Vormittage wenn die Kids in Schule und Kindergarten waren, daran gesessen. Wenn man alle Utensilien da hat geht es doch recht flott.

  6. Pingback: Rückblick Mai 2012 > Rückblick > Mai

  7. Hey, da bin ich unvermutet auf einen Beitrag gestoßen, der perfekt zu meiner Kreativ-Blogparade passt! Die Torte sieht echt super aus! Ich habe mir gleich mal die Anleitung heruntergeladen. Das sieht echt so einfach aus, dass mir das auch gelingen sollte – vielleicht zum 2. Geburtstag meiner Tochter? Danke für die (nachgebastelte und weitergegebene) Idee!

  8. Vielen Dank für die super Idee, Valentinstag steht ja schon bald wieder vor der Tür und da werde ich meinen Schatz mit einem kleinen Stückchen selbst gebastelter Torte überraschen. Für einen Gutschein zum Brunch einfach perfekt.

    lg sven

  9. warum hab ich hier nicht gesagt, wie toll ich die Idee finde? ich hab mir die Vorlage sogar ausgedruckt, und das will für mich Kreativ-Bastel-Legastheniker schon was heißen! :)
    Und nein, ich werde meine Torte nicht posten, ihr sollt ja noch weiterleben und euch nicht totlachen :)
    LG Claudia

  10. Die ist toll geworden. Ich habe den Beitrag schon ewig in den Favoriten gespeichert, aber nachgebastelt habe ich die Torte immer noch nicht. *seufz*

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>