10 Buchcharaktere die man treffen will

Den TAG hab ich bei den Glimmerfeen gesehen und finde ihn klasse, aber alles andere als einfach, weil es gibt viele Charaktere die ich gerne mal treffen würde, aber ich musste mich auf 10 beschränken. Wer ihn auch mag, darf ihn sich gerne nehmen.

Emmi – Gut gegen Nordwind: Ich würde sie in der Situation gerne persönlich erleben, um ihr Tips zu geben, was sie anders machen soll, aber dann wäre die Story wohl nicht mehr wirklich schön. Aber manchmal beim Lesen hab ich mir wirklich gewünscht, neben ihr zu stehen und zu fragen, warum schreibst du ihm jetzt und wartet nicht einfach mal ab.

Hermine – Harry Potter: Damit sie mich mal mit nimmt nach Hogwarts, dort würde ich gerne alle Räume mit ihr anschauen und alles drumherum und dann würde ich mir ihren Zeitumkehrer mal ausleihen, so das ich am Tag viel mehr lesen könnte.

Lady Bedfort: Mit dieser fitten, quirligen, alten Dame würde ich gerne Kaffeetrinken und dann mich überraschen lassen passiert – aber wahrlich, wie in allen Folgen von ihr, würde es einen Toten geben und da wäre ich gerne dabei, um ihr zu helfen, den Fall aufzuklären.

Pascha – Kühlfach: Ich finde Pascha den Geist einfach knuffig, auch wenn er als Mensch wohl kein guter Mensch war, als Geist ist er nett, wenn auch oft nervig. Ich würde mit ihm gerne mal unsichtbar umherschweben und Menschen Streiche spielen.

Lucinda – Die Drachen der Tinkerfarm: Sie soll mich auf der Farm des Onkels umherführen, denn ich würde gerne auch alle seine Tiere mal persönlich kennenlernen und ein langes Wochenende dort verbringen.

Jacinda – Firelight: Ich glaube wir würden uns gut verstehen, ich wäre gerne ihre beste Freundin und ich glaube einen Draki als Freund zu haben hat zudem einen gewissen Vorteil – einfach abends mal im Dunkeln durch die Nachtfliegen…

Smoki Barrett – Die Blutlinie: Sie ist eine sehr starke Frau, nach so viel Verlust, den sie ertragen muss, besonders als sie noch mehr darüber erfährt, ist einfach sagenhaft. Das sie sich ein „besonderes Adoptivkind zulegt“, ist verdammt mutig von ihr, ich wüsste nicht ob ich das könnte. Diese Figur wirklich einmal real gegenüber zu stehen, ohne sie anzustarren, stelle ich mir sehr schwer vor, aber mich fasziniert diese Person einfach. Ich wäre wohl gern eine Kollegin von ihr.

Katniss – Panem: Wer kennt Katniss nicht, Katniss ist einfach mutig – von Beginn an.Sie springt in einer gefährlichen Situation für ihre Schwester ein. Auch wenn die Spiele tödlich sind, wäre ich kurzzeitig gerne mal dabei, besonders in Teil 2, wäre ich gerne an ihrer Seite in der Arena.

Julia – Das Tal: Ich würde gerne mit Julia in das Bootshaus und das Solomon-College näher anschauen. Im Grunde ist mir die ganze Clique total sympathisch. Die Gefahren die sie durchlebt, würde ich gerne mit ihr zusammen erleben, ebenso die Geheimnisse, die sie hat, würde ich sie gerne mehr hinterfragen, warum sie sich in manchen Situation so und nicht anders verhalten hat. Ich glaube sie könnte eine gute Freundin sein.

Kylee – Soul Screamers: Kylee hat eine ganz besondere Gabe, um die man sie nur teilweise wohl beneidet, sie sieht kurz vorher wenn ein Mensch stirbt. Wirklich verhindern kann sie es nicht, aber dennoch bin ich überzeugt, das sie eine super Charakter ist, den man mal getroffen haben muss. Weil ich gerne mal dabei sein würde, wenn sie das merkt.

So und nun bin ich gespannt, wen ihr gerne mal treffen würdet.


 

8 Gedanken zu „10 Buchcharaktere die man treffen will

  1. oh das nenne ich mal ein super stöckchen!
    das komme ich mir die tage klauen!
    Smoki Barett wäre übrigends auch mal interessant zu treffen, wie du schon sagst hat sie wirklich viel mitgemacht und musste sich durch beissen!

  2. Ich weiss jetzt nicht ob das zählt, aber ich würde gern Tim von „Tim und Struppi“ treffen 🙂 Irgendwie ist der doch süss und es ist mit Sicherheit immer was los… 🙂

    Ansonsten vielleicht noch „Robert Langdon“ von Illuminati. Der scheint mir ein klasse Typ zu sein. Eigentlich ziemlich normal. Scheint aber was drauf zu haben, wenn es sein muss 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *