TaTüTa – Taschentuchtasche

nähen naschblog tatüta
Da ich ja erst mit dem Nähen angefangen habe, muss ich mir natürlich auch erstmal einfache Schnittmuster zulegen – mein Ziel sind ja Taschen und Geldbeutel, aber wie immer, erstmal klein anfangen. Wenn man lange genug sucht, findet man viele kostenlose Schnittmuster aber auch viele günstige. Ich habe bislang von alleim etwas, jetzt reicht es aber erstmal, ich such erst gar nicht weiter, denn dann würde ich wohl noch mehr finden.

Da ich ja Neuling bin, habe ich also nach was einem einfachen gesucht und am besten wo es sehr genau erklärt wird. Und bei Youtube bin ich dann bei Congabären fündig geworden, Gabriele hat dort ein Video hochgeladen wo man alles Schritt für Schritt live sieht und ich bin begeistert, es hat alles auf anhieb super geklappt.

nähen tatüta naschblognaschblog nähen tatütanaschblog tatüta nähen

Und ich habe auch alles direkt verstanden. Es gibt dort auch noch mehr Videos, mal sehen was ich als nächstes versuchen werde. Ihr werdet es aber bald schon sehen.

Stoffwechselkur Sponsor PIN: 7161271

9 Gedanken zu „TaTüTa – Taschentuchtasche

  1. Super geworden!

    Meine Maschine hat leider den Geist aufgegeben, sodass ich mein Talent (falls eines vorhanden sein sollte) gar nicht vertiefen konnte.
    Eine TaTüTa, ein paar Taschen und sogar eine Kombination für’s Yara-Kind hab ich allerdings zustande gebracht. … Und dann war die Maschine wrack – nicht nett, Sowas 🙁

    Dir weiterhin viel Freude und Erfolg 🙂

    LG,
    Claudi

  2. Wow, deine Tatüta ist ja wirklich klasse geworden.
    Freut mich sehr, dass du mit meiner Anleitung so gut zurechtgekommen bist. Ich denke deine nächsten Nähprojekte klappen genauso gut.
    Mach weiter so.

    Gruß Gabriele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.