Schnapp-Wort #30

Schnapp-Wort
Auch diese Woche war es hier wieder auf dem Blog mehr als ruhig, aber wenigstens einmal die Woche muss sich ja etwas tun.
Alles dreht sich um Bananen, Bananen zu Hause, Bananen im Urlaub und wenn man dann zuviel davon hat und sie anfangen braun zu werden, mag sie hier keiner mehr. Da bleibt bei dem Wetter, bevor man sie wegschmeisst nur noch die Möglichkeit einen kühlen Bananen Shake zu machen – das schmeckt allen.

Als ich die Tage dann die nächste Bananen aus dem Kühlschrank nehmen wollte, sah sie etwas merkwürdig aus, genau das richtige für ein Schnapp-Wort fand ich.

Mein Schnapp-Wort #30 für heute heißt: aufgeplatzt
naschblog schnappwort aufgeplatzt

Esst ihr dunkle Bananen oder mögt ihr die auch nicht? Und was macht ihr dann damit?

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag, und werde mir nun mal Eure Wörter anschauen.

11 Gedanken zu „Schnapp-Wort #30

  1. Oh, dunkle Bananen sind für mich ein Graus, allerdings nur, wenn sie auch innen braun sind. Vorher geht es noch. Insofern achte ich immer darauf, welche zu kaufen, die fast noch grün sind, dann kann man sie länger liegen lassen. Wenn es dann doch mal passiert mit dem Braunwerden, benutze ich sie für Fruchtquark, wo ich sie einfach mit dem Mixer einmantsche.
    LG Iris

  2. Bananen soll man auch nicht in den Kühlschrank legen ;-) Draußen werden sie aber bei den Temperaturen auch schnell braun und deswegen kauf ich selten welche. Wenn sie arg braun sind, werden sie zu Bananenmilch verarbeitet.

  3. Hallöchen,
    was für ein tolles Schnappwort!
    Und die, etwas zu lange gereifte Banane musste als Motiv herhalten, SUPER!

    Ich mache aus solchen Bananen gerne einen Bananenshake! :-)

    Angenehmen Sonntag und liebe Grüße
    moni

  4. Bei mir muss die Banane auch nach Banane aussehen und nicht nach braunem Brei. War ich zwar sonst recht pingelig, traue ich mich nun hin und wieder an die braunen Flecken der Banane dran. Aber dennoch bleibt meine Grundeinstellung zur Banane: Sie sollte gelb und nicht braun-schwarz sein! ;)

  5. Bei uns bleiben braune Bananen auch immer liegen und landen dann irgendwann im Müll. Eigentlich schade, denn man kann daraus tolle Bratbananen mit Honig machen.

  6. Hallo Nadine,

    obwohl mich meine Familie dafür manchmal für Bala-Bala erklärt, mag ich überreife Bananen, denn die im Quark sind sooo herrlich aromatisch!!

    Liebe grüße
    Sandra

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>