Meine neue Tasche Polly

Heute stelle ich meine neue Tasche Polly vor. Die letzte ist ja doch schon über ein halbes Jahr alt, Zeit also für eine neue Handtasche, oder nicht?

Als ich den Schnitt bei April Kind gesehen habe, muss ich zugeben, hat mich der Schnitt noch nicht so überzeugt. Aber dann habe ich fertige Taschen gesehen und schon musste ich auch eine haben. Morgen führe ich sie zum ersten mal aus und ich bin gespannt wie sie sich so macht.

nähkurs-naschblog

Tasche Polly naschblog nähen Tasche Polly naschblog nähen

Einmal die Polly von vorne und von hinten. Praktisch ist der Reißverschluß, denn der Rest der Tasche ist offen – ich hab doch immer Angst das ich etwas wichtiges verliere.

Tasche Polly naschblog nähen Tasche Polly naschblog nähen

Die Tasche hat Ösen, an denen man anhand eines Karabinerhakens den Taschenträger befestigen kann. Und wie man auf dem rechten Bild sieht, habe ich mir sogar einen verstellbaren Träger gemacht. Erstens schaut es schöner aus und zweitens ist es praktisch.

Tasche Polly naschblog nähen Tasche Polly naschblog nähen

In die beiden Innenfächer passt ohne Probleme eine DIN A4 Zeitschrift, sie ist also größer als sie auf den ersten Blick ausschaut.Im Reißverschlußfach tummeln sich dann Schlüssel, Handy, Geldbeutel und Kindle.
Mal wieder vergessen zu nähen habe ich mir einen Schlüsselfinder, ich finde die Teile Urpraktisch. Naja vielleicht denke ich bei der nächsten Tasche dran.

Tasche Polly naschblog nähen

Und passend zur Tasche habe ich mir dann noch einen Schlüsselanhänger gemacht.

Schnitt & Anleitung: April-Kind
Veröffentlicht bei Farbenmix
Tutorial: Verstellbare Taschenträger von modage

12 Gedanken zu „Meine neue Tasche Polly

  1. Ui eine Polly und eine sehr schöne. Mit der liebäugle ich ja auch schon etwas länger, da ich eine Tasche brauche die ich quer tragen kann, weil die andern immer blöd von der Schulter rutschen.

    Kannst du den Schlusselfinder nicht noch nachträglich dran machen?

    1. Ich finde sie total klasse, ich denke ich mach mir noch eine, aber dann nur so 70%, muss mal schauen.

      Hm nee, ist schon ok, vielleicht denke ich bei der nächsten einfach dran 😀

  2. Ich habe heute auch eine Tasche online gestellt. 😀

    Dachte zuerst auch, Deine Tasche hätte eine Naht in der Mitte. Kellerfalten hatte ich zuletzt bei einer kleinen Kosmetiktasche genäht, einfach mal um sehen wie es geht.

    Die Tasche sieht gut aus. Mir fehlt aber noch so eine Ösenzange, muss ich mir mal zulegen.

    Liebe Grüße

    1. Eine Ösenzange habe ich mir letztes Jahr bei Tchibo zugelegt, aber so wirklich zufrieden bin ich damit nicht, ich habe mir nur das Set von Prym gekauft, mit dem bin ich sehr zufrieden und es hat super geklappt 🙂 http://amzn.to/1kzHvj0 Kannst du dir auch auf Youtube als Video anschauen.

  3. WOWWWWWWWWWWWW, mensch die ist mir ja völlig entgangen!!!!Die sieht total klasse aus;) Vor allem der Schnitt ist irgendwie cool!

    Hm, sollte ich doch vielleicht meine Brother aus dem Schrank holen? Sag jetzt nicht, dass ich die noch nie benutzt habe!!! Lalala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.